Site Title

Aus der Jugendabteilung:
Auch diese Runde war wieder eine sehr erfolgreiche Spielzeit für die „kleinen“ Rotjacken. Mit den U19, U16, U14 und U10 gab es für den FFC gleich vier Meistertitel für die Rotjacken zu feiern. Zudem stehen unsere U15 und U13 jeweils im Pokalendspiel. Keine Mannschaft musste in ihrer Spielkasse absteigen. Den größten sportlichen Erfolg hatte unsere U19 (Aufstieg in die Oberliga).

Anbei die derzeitige Lage der einzelnen Jahrgänge:

U19:
Unsere U19 feierte am letzten Spieltag einen 9:2-Heimsieg über den Tabellendritten Offenburger FV und wurde mit 56 Punkten (106:35 Toren) vor dem Bahlinger SC (54) Meister in der Verbandsliga. Damit spielt der FFC in der kommenden Runde wieder in der EnBW-Oberliga der A-Junioren. 

U18:
Die U18 (A2) des FFC spielte in der A-Junioren-Landesliga eine gute Rolle und konnte mit 22 Punkten mit einem einstelligen Tabellenplatz den Klassenerhalt eintüten. Als Unterbau der U19 ist die U18 in der Landesliga natürlich ein ganz wichtiger Baustein, was FFC-Coach Ralf Eckert immer wieder betont.

U17:
Die U17 (B1) wurde in der B-Junioren-Verbandsliga mit 47 Punkten Vizemeister hinter dem SC Freiburg II. Am letzten Spieltag gewannen unsere Jungs mit 5:4 gegen den Meister SC Freiburg II. Damit hat auch unsre U17 eine herausragende Spielzeit abgeliefert.

U16:
Glückwunsch an unsere U16 (B2-Junioren). Sie steht mit 51 Punkten (103:25 Tore...) an der Tabellenspitze in der Bezirksliga. Damit steigt die U16 nun in die Landesliga auf!

U15:
Im SBFV Pokal der C-Junioren steht unsere U15 nach einem 1:1 gegen den höherklassigen SC Freiburg im Endspiel! Da trafen unsere Jungs am Donnerstag auf den FC 08 Villingen. Das Ergebnis der Partie lag bei Redaktionsschluss leider noch nicht vor. In der Punkterunde beendete die U15 die Verbandsliga-Saison mit einem 11:1-Sieg beim SC Lahr und geht mit 32 Punkten auf dem 6. Platz in die Sommerpause.

U14:
Die U14 (C2-Junioren) wurde (punktgleich mit der SG Markgräflerland) mit 58 Punkten (121:14 Tore) Meister in ihrer Klasse. Damit steigt auch unsere U14 in die Landesliga der C-Junioren auf.

U13:
Die U13 (D1-Junioren) steht nach einem 3:1-Sieg über den FC Auggen im Endspiel um den Bezirkspokal 2019. Da trifft die U13 am kommenden Sonntag (02.06.) in Jechtigen auf den Bahlinger SC. Die Partie beginnt um 14:45 Uhr. Auch in der Punkterunde in der D-Junioren-Bezirksliga spielte die U13 eine gute Rolle. Mit einem 5:1-Sieg bei der JFV Untere Elz beendete die U13 die Saison mit 34 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz.

U12:
Die D2-Junioren der Rotjacken gewannen am letzten Spieltag beim Bahlinger SC II mit 3:1 Toren und beendeten die Runde mit 42 Punkten auf einem guten 3. Platz in der D-Junioren-Kreisliga.

U11:
Die U11 (E1-Junioren) gewannen das letzte Spiel gegen die SG Prechtal/Oberprechtal mit 8:3 Toren und landeten mit 15 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz in der E-Junioren Kleinfeld-Staffel.

U10:
Die U10 (E2-Junioren) gewann am letzten Spieltag gegen Wasser-Kollmarsreute mit 5:2 Toren und sind mit 22 Punkten Meister in der E-Junioren-Kleinfeld-Staffel vor dem FC Emmendingen (17).