Site Title

  • FFC Header 3
  • Header2017
  • Kopfneu
  • FFC Header 6
  • Kopf1
  • FFC Header 1

Der FFC und Förderverein SF Eintracht Freiburg waren gemeinsam auf der Landesgartenschau in Lahr "Freiburg performt" Auf dem Foto 1.Reihe von links: BDFLPräsident Lutz Hangartner (ehemaliger FFC-Trainer. Unter Lutz Hangartner wurde der FFC 1984 Meister der Oberliga Baden-Württemberg und nahm bei der Aufstiegsrunde zur 2. Liga teil.), FFC-Jugendtrainerin Julia Matta, Präsidentin Marita Hennemann, Vorstandsmitglied Dieter Schmidt. (Fotos von Mourad Aid)

 

Der FFC feierte beim 5:0-Heimsieg über Aufsteiger TUS Oppenau den sechsten Sieg in Serie. Dabei überzeugten die Rotjacken erneut mit einer starken Vorstellung und hätten am Ende durchaus höher gewinnen können. Die Treffer für den FFC erzielten Mike Enderle, Fabian Sutter und Marco Senftleber, der gleich drei Treffer beisteuerte.  

Der FFC , hier in der Szene Ivan Novakovic,  ist weiter nicht zu stoppen. Der FFC gewann auch das fünfte Spiel in Folge beim zuvor ungeschlagenen 1.SV Mörsch. Den Treffer für die Rotjacken markierte Torjäger Marco Senftleber nach toller Vorarbeit von Mike Enderle. Mit 15 Punkten rangiert der FFC einen Punkt hinter Spitzenreiter Offenburger FV, der jedoch bereits sechs Spiele ausgetragen hat. 

Der FFC (hier Matthis Eggert und Fredrik Wettlin) verteidigte mit einem 3:1-Sieg über den FV Lörrach-Brombach die Tabellenführung in der Verbandsliga Südbaden. Die Rotjacken zeigten nach etwa 20 Minuten eine ganz starke Vorstellung und feierten nun den vierten Sieg im vierten Spiel. Die Treffer für den FFC erzielten Marco Senftleber und der Doppeltorschütze Alexander Martinelli.

Der FFC nahm auch die Hürde im Endiger Erle erfolgreich und feierte den dritten Sieg in Folge. Die Rotjacken setzten sich am Ende mit 3:1 durch. Dreifacher Torschütze dabei FFC-Stürmer Marco Senftleber. Durch den Sieg sprang der FFC zumindest für 24 Stunden an die Tabellenspitze der Verbandsliga Südbaden...

Die ursprünglich für den kommenden Mittwoch terminierte Partie FFC gegen den FC Auggen wurde noch einmal verlegt! Neuer Termin ist nun der 03. Oktober, 15.00h.