Site Title

  • FFC Header 3
  • Header2017
  • Kopfneu
  • FFC Header 6
  • Kopf1
  • FFC Header 1

Im letzten Heimspiel des Jahres trennten sich Spitzenreiter FFC (Foto Ivan Novakovic) und der Tabellenzweite 1.FC Rielasingen-Arlen mit einem torlosen Remis. Rund 500 Fans verfolgten die Partie. Beide Mannschaften hatten die Gelegenheit in Führung zu gehen, doch letztlich konnte die Abwehrreihen nicht überwunden werden. 

Der FFC gewann beim SC Lahr verdient mit 3:1 Toren. Die Treffer der Rotjacken markierten Fabian Sutter, Ivan Novakovic und Hassan Mourad. Mike Enderle traf zudem zweimal die Latte des gegnerischen Tores. Damit geht der FFC mit 41 Punkten als Tabellenführer in die verdiente Winterpause. Der FFC spielt, trotz der kurzen Sommerpause, eine grandiose Saison und gewann 13 der bisher 18 Begegnungen. Nun können die Jungs von Ralf Eckert endlich mal den Akku aufladen. Im März geht es weiter und mit neuer Energie will man die Tabellenführung dann verteidigen!   

Am 06. Juli 2009 startete unsere erste Sommervorbereitung. Gleich zu Beginn wartete am 14. August 2009 (in der damaligen Landesliga) beim „Stadtrivalen“ SV Rhodia Freiburg eine intensive Prüfung auf uns. In dem damaligen Kader standen Jungs wie Matze Maier, G. Reinhardt, Thomas Waldvogel und die damaligen „Kids“ Kevin Senftleber sowie Elias Reinhardt. Gerade diesen Jungs habe ich soviel zu verdanken, denn ohne ihre Treue, ihren Einsatz für die Mannschaft und den Verein hätten wir die wirklich vielen angespannten und schwierigen Situationen in den ersten Jahren nicht überstanden. Alle sind jetzt noch als Spieler beim Freiburger FC dabei. So langsam schaut auch der Storch bei dem ein oder anderen unserer Jungs vorbei - wir haben gemeinsam viele neue Lebensabschnitte erlebt. Hammer, oder… ?!

Ein spannendes Spitzenspiel sahen die 750 Zuschauer bei der Partie FC Auggen gegen den FFC. Nach einer Führung der Gastgeber konnte der FFC durch Mike Enderle und Fabian Sutter die Partie drehen. Auggen gelang durch ein Foulelfmeter nach dem Wechsel das 2:2. Nach der neuerlichen Führung durch Marco Senftleber sah der FFC schon wie der Sieger aus, doch dem FCA gelang kurz vor dem Abpfiff durch einen Freistoss noch der 3:3-Endstand. Nun gehen die Rotjacken (Foto: Kevin Bernauer) mit zwei Punkten Vorsprung auf den 1.FC Rielasingen-Arlen in das Gipfeltreffen der beiden Top-Teams am 24. November. EIn Pflichttermin für alle FFC-Fans!i 

Die Weihnachtsfeier des Freiburger FC findet am Samstag, den 22.Dezember 2018, 19.00 Uhr,  in der Wodanhalle statt. Der Unkostenbeitrag beträgt 20€ pro Person für das Essen, inklusive Sektempfang. Die Getränke bezahlt jeder selbst. Aktive, Mitglieder, Sponsoren und Fans sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen: Anmeldung bis zum 15.Dez 2018 an Marita Hennemann. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Tel. 0171 3132066 

Beim SV 08 Kuppenheim unterlag der FFC mit 0:2 Toren. Nach einer torlosen ersten Halbzeit, wo dem FFC (Foto: Aslan Ulubiev am Ball) jedoch ein klarer Handelfmeter verweigert wurde,  erzielten die Gastgeber die beiden Treffer im zweiten Durchgang. Am kommenden Sonntag folgt nun das erste Rückrundenspiel beim FC Auggen.